boso ABI-system 100

boso-abi-100

– 4,5 Mio. Deutsche sind betroffen.
– Die Lebenserwartung der Betroffenen ist um ca. 10 Jahre vermindert, jeder 5. stirbt innerhalb von 5 Jahren.
– 9 von 10 Patienten zeigen keine klassischen Symptome und bleiben unentdeckt. Bei gleichem Risiko!

Die Abrechnung mit dem boso ABI-system 100:
Das boso ABI-system lohnt sich nicht nur für die Patienten. Es amortisiert sich auch in der Praxis besonders schnell. Denn die Untersuchung kann als IGeL-Leistung abgerechnet werden. Für Deutschland gelten hier folgende Empfehlungen: Die ABI-Messung in Anlehnung an GOÄ Ziffer 643 (Periphere Arterien- bzw. Venendruck- und/oder Strömungsmessungen). Die empfohlene IGeL-Gebühr liegt zwischen 12,59 Euro bis 17,49 Euro. Die PWV-Messung in Anlehnung an GOÄ Ziffer 637 (Pulswellenlaufzeitbestimmung).
Hier liegt die empfohlene IGeL-Gebühr sogar zwischen 13,23 Euro bis 23,82 Euro.

Für mehr Informationen besuchen Sie bitte die Offizielle Seite von boso ABI-system 100:
⇒ http://www.boso-abi.de ⇐

Diese Seite enthällt Markenzeichen und Texte von verschiedenen Herstellern. Siehe auch Kundeninformationen Markenrecht und Texte von Erstverfassern.

Top